+49 177 200 32 63
Erreichbar täglich von 09.00 - 18.00 Uhr

Yasmin Faslija

Yazz ist die Gründerin von Self Defense Hamburg…

Yasmin Faslija wurde 1986 in Hamburg geboren. Sie ist deutsch-albanischer Herkunft. Mit 5 Jahren wurde Sie für eine Akrobatikgruppe in Hamburg/Horn entdeckt und begann im Leistungssport aktiv zu werden. Mit 8 Jahren war sie in Deutschland die jüngste Turnerin, die eine Doppelschraube beherrschte. img_0756Die Gruppe Names „Hamburger Showsternchen“ brachte sie zu deutschen Meisterschaften im Tumbling, zahlreichen (Fernseh-)Auftritten und zum Zirkusfestival nach Monaco 1998, wo sie mit der Darbietung Schlangenmädchen einen    Sonderpreis erhielt.

Parallel absolvierte sie ihre Realschule und nach dem Abitur entschloss sie sich für eine Ausbildung zur Sport-/ Fitnesskauffrau. Die Ausbildung absolvierte sie in einer Gongfu  Schule, in der sie selbst schon mehrere Jahre trainiert und gleichzeitig als Trainerin arbeitete. Nebenbei erreichte sie den Lehrgrad im Gongfu ( schwarzen Gurt) und unterrichtet seit mehr als 15 Jahren Gongfu.
Nach dem Abschluss der Ausbildung und  zur Fitnesstrainerin, machte sie sich selbstständig als freiberufliche Trainerin im Bereich Fitness ( Group und personal Training), Aerobic, Selbstverteidigung und Gongfu und gründet am 01.04.2010 „Self Defense Hamburg“.

Sie bestand die traditionelle Prüfung zum Meistergrad im Tai Ji Mei Hua Tang Lang Gongfu.
Im Laufe der Jahre kamen folgende (Trainer-)Ausbildungen hinzu:IMG_7002
–   Urbanfitness
–   4D-Pro
–   Rettungsschwimmer

–   Selbstverteidigung ( Mastertrainer & Ausbilderin)
–   Calisthenic-Moves ( Mastertrainer)
–   Sport im Ganztag ( B-Lizenz)

–  Kram Maga Military

 

Weiter Projekte begleitete Yasmin im Laufe ihrer beruflichen Karriere:

2013 konzipierte sie für ein Sportunternehmen das erste Kinderfitnessstudio in Deutschland.

Desweitern studiert sie parallel an der Hamburger Universität Lehramt mit den Unterrichtsfächern Bewegungswissenschaft und Soziologie.

2015 war Gründerin des ersten Calisthenicsvereins Hamburgs.

2016 nahm Yasmin bei „Ninja Warrior Germany“ teil.

Ihr erstes Buch für Kinder erschien im Dezember 2016.

2017 ist Yasmin Vorstandsvorsitzende von „International Arts of Defense“.

2018 erschien mit Zusammenarbeit mit Markus v.H. ihr zweites Buch „Kampfsportspiel für Kinder“ beim Pietschverlag

2018 Trainierte Yasmin bei der Fremdenlegion und absolvierte erfolgreich ihre Nahkampfausbildung.

Ehrenamtlich ist sie engagiert und unterstützt sport-/soziale Projekte wie Visions 4 Children, Hood Training und Jugendeinrichtungen in Hamburg und Umgebung.

 

( Die Illustration wurde von Florian Kretschmer erstellt. )